Muttertagstorte

leichte Himbeer-Topfentorte mit hellem Bisquit

Zutaten Bisquitboden: (Tortenring ∅ 20cm)

4Eier
100gglattes Mehl
50mlRapsöl
125gZucker

Zutaten Himbeer-Topfencreme:

250gTopfen
250gSahne
100gNaturjoghurt
150gHimbeermarmelade, passiert
1/2Zitrone (Schale)
3PackungenSahnesteif
Garnitur125g Himbeeren, 125g Heidelbeeren, 125g Erdbeeren,
50g Physalis, Minze/Waldmeister, …

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. Die Eier trennen und das Eigelb mit 1/3 des Zuckers schaumig aufschlagen.
  3. Das Eiweiß mit den restlichen 2/3 Zucker zu Schnee schlagen und unter das schaumige Eigelb heben.
  4. Das Mehl hinein sieben, vorsichtig unterheben und zum Schuss das Öl langsam dazugeben und vermengen.
  5. Einen Tortenring einfetten, den Boden mit Backpapier einschlagen (siehe Video⬇️) und den Teig hinein geben.
  6. Für 25 Minuten bei 160°C backen. Als Test mit einem Holzstäbchen hineinstechen, wenn kein Teig kleben bleibt ist der Teig durchgebacken. Den Tortenboden nun vollständig auskühlen lassen.
  7. Währenddessen die Sahne für die Topfencreme aufschlagen und dabei 2 Päckchen Sahnesteif einrieseln lassen.
  8. Die Himbeermarmelade in einem Topf leicht erhitzen, bis sie schön flüssig ist.
  9. Topfen, Joghurt, Zitronenschale (fein abreiben) und Himbeermarmelade mit einem Handrührgerät verrühren und dabei ebenfalls 1 Päckchen Sahnesteif einrieseln lassen.
  10. Nun die Schlagsahne unterheben, das ganze in einen Spritzsack mit Sternentülle füllen und in den Kühlschrank geben.
  11. Den ausgekühlten Tortenboden aus der Form nehmen, ein mal in der Mitte durchschneiden und auf dem untern Teil von innen nach außen die Creme aufspritzen. Vor allem außen sollten alle Punkte gleich groß sein, um ein schönes Ergebnis zu erzielen.
  12. Den oberen Boden darauf setzen, dabei sollte man nicht zu fest andrücken um die Creme noch schön zu sehen.
  13. Mit der restlichen Creme den oberen Teil der Torte garnieren und zum Schluss die Beeren darauf verteilen.
  14. Die Torte kühl lagern und genießen😍

GUTEN APPETIT wünschen Anna & Elly 💜

TIPPS

  • Statt Himbeermarmelade kann man jede andere Marmelade verwenden.
    z.B. Heidelbeer, Erdbeer, Passionsfrucht, Marille, …
  • Sollte die Creme einmal zu weich sein um sie schön aufzuspritzen, einfach für ein paar Minuten in den Kühlschrank geben und dann geht es wieder super.

Tortenring mit Backpapier einschlagen: