Pasta al vino rosso🍝🍷😋

Das müsst ihr ausprobieren – wir sagens euch: Die Pasta wird im Rotwein gekocht und bekommt einen herrlichen Geschmack nach eurem Lieblings-Wein. Als wir fertig gegessen haben waren wir nicht ganz sicher, ob der Alkohol ganz verkocht ist.. upsi 🤪

Die Kombination mit Champignons, Pininienkerne, Ziegenfrischkäse und Ruccola macht dieses Gericht zu einem ganz Besonderen – und nicht einmal 20 Minuten braucht man dafür 🥰

Zutaten (für 4 Portionen)

400gSpaghetti
400mlRotwein
250gChampignons
50gPinienkerne
50gButter
80gZiegenfrischkäse
4StkHandvoll Ruccola
getrockneter Thymian
Salz, Pfeffer
Olivenöl, Apfelessig

Zubereitung:

  1. Einen großen Topf mit Wasser aufstellen und erhitzen, das Wasser gut salzen.
  2. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten bis sie eine schöne braune Farbe bekommen. Immer wieder schwenken, damit sie nicht verbrennen. Danach die Pinienkerne in eine Schüssel geben und auf die Seite stellen.
  3. Sobald das Wasser kocht, die Spaghetti darin für 3 Minuten kochen.
  4. Die Champignons waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Öl in die Pfanne geben und darin gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  5. Nach den 3 Minuten die Spaghetti abseihen und ein bisschen Wasser im Topf lassen (ca. bodenbedeckt) Den Rotwein hinzugeben und die Spaghetti nochmals ca. 8 Minuten darin weiterkochen lassen.
  6. Sobald die Champignons gut angebraten sind, zu den Spaghetti geben.
  7. Die Butter dazugeben und einrühren.
  8. Den Ruccola waschen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Apfelessig marinieren.
  9. Die Spaghetti abschmecken und nach Belieben würzen.
  10. In einem tiefen Teller anrichten und die Pinienkerne, den Ruccola und den Ziegenkäse darübergeben.

GUTEN APPETIT wünschen Anna & Elly 💜