Cremige Selleriesuppe

Zutaten (für 4 Portionen):

500gKnollensellerie
200gKartoffeln
150gZwiebel
1lSuppe
1ELBock-Bier-Essig (oder andere Essigsorten)
2ELÖl (Oliven- oder Rapsöl)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel, den Sellerie und die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm. große Würfel schneiden.
  2. In einem großen Topf das Öl erhitzen und darin die Gemüsewürfel ca. 5 Minuten leicht anbraten.
  3. Mit der Suppe aufgießen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen.
  4. Nun sollte das Gemüse weich gekocht sein. Jetzt kann die Suppe püriert werden, damit sie eine cremige Konsistenz bekommt.
  5. Zum Würzen den Essig und jeweils ca. 2 Prisen Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss je nach Belieben hinzugeben und abschmecken.
  6. Und schon habt ihr eine gesunde cremige und extrem leckere Selleriecremesuppe gezaubert. Garnieren kann man sie mit frischer Kresse und einem Löffel Creme Fraiche oder Sauerrahm.

GUTEN APPETIT wünschen Anna & Elly💜

TIPPS

  • Zum Pürieren eignet sich zum Beispiel super ein Standmixer oder ein Pürierstab.
  • Unsere Geheimzutat ist der Bock-Bier-Essig – dieser verleiht der Suppe eine ganz leichte angenehme Säure. Es kann aber natürlich auch jeder andere Essig, der euch gut schmeckt, verwendet werden.
  • Wenn man noch gekochte Kartoffeln übrig hat, kann man auch diese verwenden.