Cheesy Brokkoli-Kartoffel Rösti

mmmm🤤 für alle Käse- und Gemüselover, die sich schnell etwas gutes zaubern möchten ein ganz klares: MUSS. Auch super fein als Patty für euren Veggie-Burger oder als Topping zu einem gemischten Salat. Lasst euch die wunderbar knusprigen Rösti schmecken! 😋

Zutaten (für 4 Personen)

500gBrokkoli (ungekocht)
500gKartoffeln (gekocht, geschält)
200gwürziger Bergkäse
80gZwiebel
4StkEier
100gMehl
3Prisengeriebene Muskatnuss
2Prisen(scharfes) Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Sonnenblumen, Raps- oder Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Brokkoli, die Kartoffeln, und den Bergkäse in kleine Würfel (ca. 1 cm groß) schneiden und alles in eine große Schüssel geben.
  2. Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und dazugeben.
  3. Mit geriebener Muskatnuss, Paprikapulver, Salz und Pfeffer je nach Belieben würzen und gut mischen.
  4. Die Eier verquirlen und hinzugeben.
  5. Das Mehl hinzugeben und alles gut vermischen.
  6. Eine Pfanne auf den Herd stellen, etwas Öl hineingeben und erhitzen lassen.
  7. Aus der Masse mit den Händen kleine runde Rösti formen, gut zusammendrücken und in die Pfanne geben.
  8. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten bis die Rösti knusprig sind und eine schöne goldbraune Farbe bekommen haben. (ca. 5 Minuten pro Seite)
  9. Mit Sauerrahmdip, zum Salat oder als Veggie-Burgerpatty servieren und schmecken lassen.😋

GUTEN APPETIT wünschen Anna & Elly! 💜

TIPPS

  • perfektes Rezept um gekochte Kartoffeln zu verwerten.
  • statt Brokkoli können zum Beispiel auch Zucchini, Paprika, Blumenkohl oder gemischtes Gemüse verwendet werden.
  • Während man die Rösti nach der Reihe in der Pfanne anbrät, kann man die bereits fertigen bei 100°C in den Ofen geben, damit sie warm bleiben.