Reis Burger

Man muss nicht immer Fleisch oder Brot haben, um einen leckeren Burger zu zaubern!😋 Viel Spaß beim „reinbeissen“ in das herrliche knusprige Reispatty 🤤

Zutaten (für 4 Burger)

200gBasmatireis
2StkEier
1StkZucchini
1Stkrote Paprika
2StkTomaten
1StkAvocado
150gFeta
1StkZwiebel
1StkKnoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Kräuter

Zubereitung:

  1. Den Reis mit der doppelten Menge Wasser kochen und gut salzen.
  2. In der Zwischenzeit den Paprika entkernen und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Dann in eine heiße Pfanne mit Öl geben und mit hoher Hitze anschwitzen lassen. (Paprikachutney)
  3. Die Tomaten waschen und eine Tomate in Scheiben schneiden für später. Die andere Tomate in kleine Würfel schneiden und zur Paprikachutney geben und die Hitze zurückstellen. Eventuell etwas Wasser dazugeben und leicht dahinköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Kräutern würzen.
  4. Sobald der Reis fertig gekocht ist, in eine Schüssel geben und leicht erkalten lassen. Dann die Eier verquirlen und mit dem Reis gut vermischen.
  5. Den Zucchini waschen und in dicke Scheiben schneiden. (So viele, wie man in den Burgern haben möchte)
  6. Eine Pfanne mit etwas mehr Öl erhitzen und 8 „Patties“ aus der Reis-Ei Mischung in der Pfanne beidseitig knusprig anbraten. Am besten mit einem Löffel in die Pfanne geben, dann warten bis es gut angebraten ist, damit alles gut zusammenhält und dann erst umdrehen.
  7. Die Zucchini-Scheiben in einer (oder der gleichen) heißen Pfanne mit Öl beidseitig goldbraun anbraten.
  8. Die Avocado und den Feta in dünne Scheiben schneiden.
  9. Nun sind alle Zutaten für das Burger belegen bereit! 😍
    So kann man den Burger dann farblich schön gestalten:
    Reispatty – Zucchini – Paprikachutney – Avocado – Tomate – Feta – Reispatty

GUTEN APPETIT wünschen Anna & Elly 💜