Maroni-Süppchen

DER PERFEKTE ERSTE GANG FÜR DEN WEIHNACHTSABEND!

Zutaten für 4 Personen:

400gMaroni (gekocht, geschält)
1Zwiebel
125gKnollensellerie
100gmehlige Kartoffeln
50gButter
1SchussApfel-/Birnenessig
1LiterRindsuppe
100mlSahne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der Butter bei mittlerer Hitze für 3-4 Minuten glasig anbraten. (ohne Farbe)
  2. Währenddessen den Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden.
  3. Die Maroni grob hacken und mit dem Sellerie in den Topf geben und für 2-3 Minuten mit anbraten.
  4. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in ca. 2cm große Würfel schneiden.
  5. Das Gemüse mit einem kleinen Schuss Apfel-/Birnenessig ablöschen und mit der Rindsuppe aufgießen.
  6. Jetzt die Kartoffeln beigeben und die Suppe für ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis Sellerie und Kartoffeln ganz weich sind.
  7. Wenn alles weich ist die Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  8. Beliebig kann man jetzt noch Sahne hinzufügen, das macht das ganze noch cremiger, ist aber nicht unbedingt notwendig!
  9. Die Suppe kann man beispielsweise mit selbst gemachten Croûtons, Maronistückchen und etwas gehackter Petersilie servieren! 😋

GUTEN APPETIT wünschen Anna & Elly 💜